Wandertipp - Die Ruppertsklamm,
Bilder und Bericht für den persönlichen Gebrauch zum herunterladen. Bilder und Bericht dürfen ohne unsere Erlaubnis nicht veröffentlicht werden. Eine Verlinkung dieser Seite ist nach unserer Bestätigung möglich. Bitte Erlaubnis einholen.
Wandertipp - Die Ruppertsklamm.pdf
PDF-Dokument [7.9 MB]

Ein lohnendes Ziel: Die Ruppertsklamm in Lahnstein, nur 1 km Luftlinie von der Ferienwohnung Mallmann, Lahnstein entfernt.

 

Wanderer z. B. vom Rheinsteig aus Richtung Braubach kommen über den Ortsteil Friedland über die Stahlbrücke, auf die andere Lahnseite und gehen links am Schleussenhäuschen vorbei und erreichen über die B260 den Eingang der Ruppertsklamm.
Autofahrer gelangen von dem Parkplatz an der B 260, in der Höhe Hohenrhein
zum Eingang der Ruppertsklamm, den ein großer Holzbogen ankündigt.

 

Ca. 1,5 km führt diese bewaldete Klamm auf teils schmalen und steilen
Pfaden bis zu einer Schutzhütte, die leider nicht bewirtschaftet ist.
Sie bietet aber gute Grillmöglichkeiten. Es lohnt sich ein paar Würstchen
oder ein Steak hierzu einzupacken.

 

Steile Felsen säumen eingangs die Klamm. Ab und zu verbindet ein Brückchen die eine Seite mit der anderen. An schwierigen Stellen hangelt man sich an Seilen Stück für Stück weiter. Obwohl die Klamm nicht anstrengend ist, ist es ratsam auf gutes Schuhwerk zu achten. Gerade an feuchten Tagen sind die Felsen äußert glitschig. Der Weg ist schön, aber man sollte ihn nicht unterschätzen. Es kann passieren, dass man auch über die Steine im Bachbett balancieren muss. In der Mitte der Klamm findet man eine Gedenktafel, die an Theodor Zais erinnert, der zwischen 1910 und 1912 die Klamm erst erkletterbar machte. In gut einer halben bis dreiviertel Stunde kann man die Ruppertsklamm durchwandern. Dabei überwindet man 235 m Höhenunterschied. Ab und zu etwas verschnaufen und den Blick auf den efeuumsäumten Wänden verweilen lassen, tut der Seele sicherlich gut. Geübte Augen sehen auch schon einmal einen Feuersalamander.

 

Auch der Rheinsteig führt durch die Ruppertsklamm.
Von der Schutzhütte führen viele Wanderwege: z. B. zum Allerheiligenberg, zum Lichterkopf weiter in Richtung Koblenz oder oberhalb der Lahn bis nach Fachbach oder Bad Ems.
Die teils verschlungenen Pfade gewähren einen atemberaubenden Blick ins Lahntal.
Schön ist es am frühen Morgen, wenn sich die Sonne ihren Weg durchs Unterholz sucht.
Je nach dem, welche Wege man bevorzugt, kann man auf bequemen oder auch auf zugewachsene Wegen wieder ins Tal finden.

An manchen Stellen, wie z.B. am Mehrsberg sieht man Burg Lahneck, Schloß Stolzenfels und den Allerheiligenberg auf einer Höhe. Von hier oben sieht
die Bahnstrecke wie eine Spielzeugeisenbahn aus. Eine alte Stahlbrücke führt die Bahn über die Lahn. Am Mehrsberg (ca. 1 km von der Schutzhütte an der Ruppersklamm entfernt) befindet sich auch ein Unterstand mit einer bequemen Holzliege.

Ein Abstieg zur Schleuse Ahl ist sicherlich auch ein lohnendes Ziel. Allerdings ist dies nur etwas für Pfadfinder, denn der ursprüngliche Weg wird nicht mehr gepflegt uns ist teilweise zugewachsen. Man kann auf eine alte Bank stoßen, die an den früheren Pfad erinnert. Hier ist die Natur wieder unter sich.

Von der Schleuse Ahl führt der Weg übrigens an der Lahn entlang wieder zum Parkplatz an der Ruppertsklamm.

Der bequemere Weg führt über den Allerheiligenberg, wo man entweder in die Ortsteile Nieder- oder Oberlahnstein kommt oder wieder zurück zum Parkplatz an der Ruppertsklamm laufen kann. Auf halber Höhe zum Allerheiligenberg, gibt es auch einen Pfad, der zum Parkplatz an der Ruppertsklamm führt. Auch hier sollte man schon etwas trittsicher sein. Auf diesem Weg findet man auch wieder eine Lahnliege, die uns nicht nur einen tollen Blick ins Lahntal gibt, sondern uns vor dem Abstieg wieder einmal verschnaufen lässt.

An der Lahn angekommen, haben Sie Gelegenheit eine größere Verschnaufpause einzulegen und die heimische Gastronomie zu geniessen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FEWO Mallmann - Willi Mallmann Ferienwohnung. Lahnstein

Anrufen

E-Mail